Warum Autocallable BRC auf Swatch Group derzeit einen hohen Coupon generieren

Viewpoint
  • Swatch Group hat von allen Uhrenfirmen die grösste Ausrichtung nach China und Hongkong. Die Aktien profitierten in den letzten Wochen von der besseren Stimmung an den Märkten und haben gemäss Vontobel-Analysten das Kurspotenzial ausgeschöpft.

  • Die Angst vor einer zweiten Corona-Welle hat zudem Volatilität in die Titel gebracht.

Das macht die Aktien interessant für Renditeoptimierungs-Produkte: Barrier Reverse Convertibles bringen in dieser Phase höhere Coupons. Ein einjähriger Autocallable Barrier Reverse Convertible (1230) auf Swatch Group generiert beispielsweise einen Coupon von bis zu 9.40% p.a. mit einer amerikanischen Barriere von 65% und einem Autocall Level von 100% bei quartalsweiser Beobachtung.

Die Gründe für unsere Einschätzung

  • Die Schweizer Uhrenexporte wurden durch den Covid-19 bedingten Lock-down stark in Mitleidenschaft gezogen. In den vier Monaten von März bis Juni sanken sie global um ca. 45%.
  • Seit dem Tiefstand im Mai von -96.8% erholten sich die Uhrenexporte graduell und standen im August noch bei -11.9% im Vorjahresvergleich.
  • China ist der Markt, der sich am schnellsten erholt hat und für die ersten acht Monate ein Plus von 1.6% verzeichnet. Diese positive Entwicklung muss etwas in den Kontext von der sehr starken Abnahme des Tourismus gestellt werden. So reisen chinesische Konsumenten zurzeit generell weniger, aber vor allem markant weniger nach Hongkong. Dies führt dazu, dass die Exporte nach Hongkong, der ehemals grösste Exportmarkt für Schweizer Uhren, im bisherigen Jahresverlauf um 48% sanken. Nimmt man die beiden Märkte zusammen, steht ein Minus von ca. 20% zu Buche.
  • Swatch Group hat von allen Uhrenfirmen die grösste Ausrichtung nach China und Hongkong. Die Titel profitierten demensprechend in den letzten Monaten von der besseren Stimmung, speziell in China. Eine zweite Corona-Welle könnte diese positive Entwicklung unterbrechen.
  • Darüber hinaus dürfte der strukturell negative Trend im unteren Preissegment, welcher auf der Verschiebung zu Smart-Watches getrieben wird, weiterhin anhalten.
  • In Anbetracht dieser Faktoren halten Vontobel-Analysten das Aufwärtspotenzial der Aktie aus aktueller Sicht für beschränkt.
DT - Blog - Trade Idea - Swatch - Product

 

Rechtliche Hinweise

Diese Publikation entspricht Marketingmaterial gemäss Art. 68 des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG) und dient ausschliesslich zu Informationszwecken, stellt keine Anlageempfehlung oder Anlageberatung dar und beinhaltet weder eine Offerte noch eine Einladung zur Offertstellung. Sie ersetzt nicht die vor jeder Kaufentscheidung notwendige qualifizierte Beratung, insbesondere auch bezüglich aller damit verbundenen Risiken. Zu den genannten Finanzprodukten stellen wir Ihnen gerne jederzeit die rechtsverbindlichen Unterlagen wie beispielsweise das Basisinformationsblatt oder den Prospekt sowie die Informationsbroschüre “Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten” kostenlos zur Verfügung. Vor dem Erwerb derivativer Produkte sollten Anleger die jeweilige Produktdokumentation lesen.

Die in dieser Publikation dargestellten Szenarien geben keinen Aufschluss über die reale Entwicklung des Basiswerts und dienen lediglich als Anschauungsbeispiele und sind nicht das Ergebnis einer Finanzanalyse. In dieser Information sind Angaben enthalten, die sich auf künftige Wertentwicklung beziehen. Derartige Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Diese Publikation wurde von der Organisationseinheit Structured Products unseres Instituts erstellt und ist nicht das Ergebnis einer Finanzanalyse. Strukturierte Produkte gelten nicht als kollektive Kapitalanlagen im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) [Stand am 1. Juli 2016] und unterstehen deshalb nicht der Bewilligung und der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA. Anlagen in Strukturierte Produkte unterliegen dem Ausfallrisiko des jeweiligen Emittenten/ Garantiegebers und weiteren spezifischen Risiken. Diese Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung Vontobels weder auszugsweise noch vollständig vervielfältigt werden. Diese Publikation und die darin dargestellten Finanzprodukte sind nicht für Personen bestimmt, die einem Gerichtsstand unterstehen, der den Vertrieb der Finanzprodukte oder die Verbreitung dieser Publikation bzw. der darin enthaltenen Informationen einschränkt oder untersagt. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Für Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen gerne unter Telefon +800 5440 5440 zur Verfügung. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Gespräche auf diesen Linien aufgezeichnet werden.

©Bank Vontobel AG. Alle Rechte vorbehalten