Kaufen Sie den Dip im Gesundheitssektor mit Autocallable Reverse Convertibles

Viewpoint

Der globale Gesundheitssektor bleibt grundsätzlich attraktiv (Bewertung, Rentabilität, Gewinnrevisionen), aber angesichts der Volatilität im Vorfeld der US-Wahlen haben wir den Sektor vorübergehend auf neutral gesetzt. Wir glauben jedoch, dass der Gesundheitssektor weltweit durch mehr fiskalische Ausgaben für das Gesundheitswesen unterstützt wird. Wir sehen auch, dass Aktien des Gesundheitssektors auf Basis der geschätzten Gewinne der kommenden 12 Monate bereits sehr attraktiv sind. Daher glauben wir, dass eine Korrektur eine Investitionsmöglichkeit darstellt.

Investoren, die daran interessiert sind, ein Engagement in diesem Sektor aufzubauen, sollten einen Autocallable Reverse Convertible in Betracht ziehen. Im schlechtesten Fall bietet es die Möglichkeit, die Aktie mit der schlechtesten Performance auf einem niedrigeren Niveau zu bekommen ("Buy-the-Dip"-Gelegenheit).

Nachstehend präsentieren wir zwei Aktienselektionen, von denen die eine US-Pharmatitel und die andere europäische/Schweizer Pharmawerten umfasst.

US-Pharma-Selektion

  • Pfizer: Die Grundlage von Pfizer ist nach wie vor solide und basiert auf starken Cashflows, die aus verschiedenen Medikamenten generiert werden. Die Unternehmensgrösse verschafft Pfizer bedeutende Wettbewerbsvorteile bei der Entwicklung neuer Medikamente.
  • Johnson & Johnson: Johnson & Johnson ist in den wichtigsten Branchen des Gesundheitssektors führend. Das Unternehmen verfügt über eine breit diversifizierte Einnahmenbasis, eine gut gefüllte Forschungspipeline und eine aussergewöhnliche Cashflow-Generierung, die alle zusammen einen breiten Wettbewerbsvorteil schaffen.
  • Merck: Mercks Kombination aus einer breiten Palette margenstarker Medikamente und einer Pipeline neuer Medikamente dürfte langfristig hohe Renditen auf das investierte Kapital sichern.

Europäische/Schweizer Pharma-Selektion

  • Roche: In unseren Augen die stärkste und konkreteste Medikamentenpipeline im Pharmasektor. Auch eine Wachstumsbeschleunigung ist angesichts der Innovationen im Kampf gegen die Pandemie möglich.
  • Sanofi: Sanofis breite Palette an Markenmedikamenten und Impfstoffen sowie seine robuste Pipeline schaffen starke Cashflows und Wettbewerbsvorteile.
  • Fresenius SE & Co KGaA: Die Kompetenz der Fresenius SE im Bereich der Dialyse und der injizierbaren Therapien hat Möglichkeiten zur vertikalen Integration in verschiedene medizinische Dienstleistungs- und Technologieunternehmen auf organischem und auch nicht oganischem Wege geschaffen.

Unter den folgenden Links sind Produktideen basierend auf der deritrade-Plattform zu finden.

DT - Insights - Trade Idea - Healthcare - Block1
DT - Insights - Trade Idea - Healthcare - Block2


deritrade ist die Emissionsplattform für Strukturierte Produkte. Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Unsere Experten sind für Sie da. Telefon: +800 5440 5440 Online: Kontaktieren Sie uns direkt übers Kontaktformular.

Quellen

  • Roche: Stefan Schneider, Vontobel Analyst.
  • Restliche Basiswerte: Morningstar (Research Notes können bei Anfrage bereitgestellt werden).